Telefon
0211 / 355 83 14

Adresse
Graf-Adolf-Straße 80, 40210 Düsseldorf

Kontaktformular
zum Formular

Sonstige Urteile

17.01.2013

Abzug ?Alt-für-Neu? auch beim sachenrechtlichen Beseitigungsanspruch.

Was im Mietrecht längst entschieden ist, gilt nun auch im Verhältnis unter Nachbarn/ Eigentümern zueinander. Wenn eine Sache zu ersetzen oder wiederherzustellen ist, die schon mehrere Jahre alt ist, muss der Gläubiger einen Abzug dafür hinnehmen, dass die ersetzte Sache nunmehr neu ist. Der Gläubiger soll also nicht besser gestellt sein als er wäre, wenn die alte Sache nicht zerstört oder beschädigt worden wäre.

Im entschiedenen Fall machte der BGH einen Abzug von Werklohnkosten für die Reparatur eines Abwasserkanals, der vom Baum des Nachbarn (Wurzeln) beschädigt worden war.

BGH, Urteil vom 13.01.2012, V ZR 136/11